Logo

Besuchsregelungen in unseren Einrichtungen
ab 27. November 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Verdachts- bzw. bestätigten COVID19-Fällen sehen wir uns dazu veranlasst, die Besuchsregelungen für unsere Einrichtungen erneut anzupassen. Dies gründet in der aktuell gültigen Corona-Schutz-Verordnung in Verbindung mit der Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus worin darauf verwiesen wird, dass die Besuchsregelungen an das aktuelle regionale Infektionsgeschehen anzupassen sind und in einem angemessenen Verhältnis zwischen dem Schutz der versorgten Personen und deren Persönlichkeits- und Freiheitsrechten stehen müssen.

Ab 27. November 2020 gelten bis auf weiteres für unsere Einrichtungen folgende Besuchszeiten:

Haus Johanna Rau: Mittwoch, Freitag und Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr
Haus Elisabeth: Mittwoch, Freitag und Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr
Haus Johannishof: Mittwoch, Freitag und Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr

Pro Bewohner/in ist zu den vorgenannten Zeiten der wiederkehrende Besuch einer fest definierten Person für max. 30 Minuten zugelassen. Familien stimmen sich bitte untereinander ab, wer als Besucher hinterlegt wird.

Der Zugang zu unseren Häusern wird durch unsere Mitarbeitenden koordiniert. Bitte klingeln Sie am Haupteingang. Da nur einer bestimmten Anzahl an Besuchern gleichzeitig Zutritt gewährt werden kann, kommt es ggf. zu Verzögerungen – wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Zum Schutz all unserer Bewohner/innen achten SIE bitte auf die zwingend einzuhalten Hygienemaßnahmen:

  • Kein Zutritt bei COVID-19-Verdacht/Erkrankung/Symptomen, Kontakt zu infizierten Personen innerhalb der letzten 14 Tage, Aufenthalt im Ausland/Risikogebiet innerhalb der letzten 14 Tage.
  • Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches korrekt zu tragen.
  • Desinfektion der Hände vorm Betreten und beim Verlassen des Gebäudes.
  • Verzicht auf Händeschütteln und Umarmungen.
  • Wahrung der Nies- und Hustenetikette.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.

Bitte begeben Sie sich auf direktem Weg zum Bewohnerzimmer. Sollte Ihr Angehöriger ein Doppelzimmer bewohnen, halten Sie den vorgeschriebenen Mindestabstand ein. Eine Nutzung der Gemeinschaftsräume und der Cafeteria ist aktuell nicht gestattet. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass während des Aufenthaltes durch Besucher ausschließlich die gekennzeichneten Toiletten zu nutzen sind. Die Nutzung der Toiletten in den Bewohnerzimmern ist für Besucher untersagt.

Unsere Tagespflege bleibt ab 26. November 2020 bis auf weiteres geschlossen.

Wir wissen, wie wichtig soziale Kontakte für unsere Bewohner sind. Daher versuchen wir alles in unserer Macht stehende dafür zu tun, dass Sie Ihre Lieben weiterhin besuchen können und eine komplette Schließung der Häuser vermieden wird. Jedoch ist die Lage aktuell sehr dynamisch und kann sich jederzeit ändern. Informieren Sie sich daher bitte künftig telefonisch in den Einrichtungen oder bei unserer Hotline 03731 794-555 zu den jeweiligen Besuchsmöglichkeiten.

Wir bitten in dieser besonderen Zeit um Ihr Verständnis für die vorgenannten Regelungen und um Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Köcher
Geschäftsführer